Hiermit erkläre ich Vogelgezwitscher für gemeinfrei.

Gestern Abend erklärte mir jemand, wie die Musikkonzerne einzelne Gittarren-Akkorde quasi patentiert haben lassen und nun Urheberrechte geltend machen.

Von meiner Mutter, die Kindergärtnerin ist, erfuhr ich vor einiger Zeit von Zahlungsaufforderungen, die das Singen von Kinderliedern im Kindergarten kostenpflichtig machen.

Ist euch mal aufgefallen, wie wenig Musik seit einigen Jahren auf Weihnachtsmärkten gespielt wird? Grabesstille. Achtet mal drauf.

Heute erfuhr ich, wie Konzerne versuchen Vogelstimmen urheberrechtlich zu vereinnahmen, im wahrsten Sinne des Wortes.

Dann erlaube ich mir nun einfach auch mal, Vogelgezwitscher zu claimen. Gemeinfrei und stilgerecht bei Youtube. Feel free to download.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.